Region Windhoek


 

Aktuelle Zeit in Windhoek: 17:23 Uhr
Zeitzone: CAT
Die Wettervorhersage für die nächsten drei Tage:

21°
Leicht
07:3018:15 CAT

Gefühlt: 21°C
Wind: 11km/h 80°
Feuchtigkeit: 22%
Druck: 1017.61mbar
UV-Index: 0

Sa.So.Mo.
23/4°C
22/4°C
21/1°C


Der Flughafen Windhoek wird nur von wenigen internationalen Airlines angeflogen. Mir bekannt sind Air Namibia, South African Airlines ( über Johannesburg ), Condor, Qatar und KLM ( über Angola ).

Wir wählten aufgrund eines Angebots die Air Namibia mit einem Flug nach Kapstadt und Stopp in Winhoek. Nach Recherchen im Internet stellte sich die Frage, ob die Air Namibia die richtige Wahl war. Berichte über den Ausfall von Flügen und schlechtem Service machten die Entscheidung nicht leichter, doch wir hatten Glück. Unser Flug von Frankfurt nach Windhoek wurde mit dem neuen Airbus A 330-200 durchgeführt und bis auf kleine Probleme verlief alles reibungslos.

Der Flughafen (WDH) ist recht unspektakulär und die Zeit des Aufenthalts kann so kurz wie möglich gehalten werden. Es gibt ein Restaurant für kleine Snacks sowie mehrere Schalter von Mietwagen Firmen, aber das war es auch schon. Eine Tankstelle sucht man in der näheren Umgebung leider vergebens, was bei der Fahrzeugrückgabe zu einer Zwangsgebühr für nicht vollgetankte Mietwagen führt. So ist das hier ;-).

Die Straßen in der Umgebung sind asphaltiert und in einem recht guten Zustand. Die Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h gilt es einzuhalten, was von Zeit zu Zeit recht schwer fällt. Doch umherlaufendes  Vieh, Tierkadaver und mobile Blitzer halten von höheren Geschwindigkeiten ab.  Fahrten in der Dunkelheit sollten möglichst vermieden werden !

In Namibia gilt für Straßen (Pads genannt) folgende Regel:

  • B-Straßen sind mindestens zweispurig und asphaltiert ( Landstraßen )
  • C-Straßen sind Hauptstraßen und teilweise asphaltiert, sonst mit Schotter.
  • D-Straßen sind unterschiedlich gut gewartete Schotterpisten; in wenigen Ausnahmefällen  auch asphaltiert.

 

Auf den C und D Straßen besteht erhöhte Gefahr von Steinschlag und bei zu hoher Geschwindigkeit kann das Fahrzeug ins Schlingern geraten. Ein Fahrverhalten wie auf Schnee, was durch Bodenwellen noch verstärkt wird.

Mit etwas Rücksicht und einer vorsichtigen Fahrweise steht einem unbeschwertem Urlaubsvergnügen nichts im Weg, denn ohne Mietwagen geht in Namibia nichts.